Bohmler, Craig

Komponist

Craig Bohmler ist ein Komponist, Pianist und Dirigent. Seine Werke sind häufig aufgeführt in Europa und Nordamerika. Als Komponist mit Schwerpunkt auf lyrischem Theater und Solostimmen gehen drei Opern, neun Musical, 150 Songs und zahlreiche Chorwerke auf sein Konto. Er schrieb Werke für die Houston Grand Opera und das The Banff Center. Sein Musical „Gunmental Blues“ erfuhr bereits mehr als 120 Produktionen und „Enter the Guardsman“ gewann den ersten Platz beim International Musical oft he Year und wurde am West End uraufgeführt, wo er es als bestes Musical für den Olivier Award nominiert war. Beide Stücke liefen zudem Off-Broadway. Für sein „Mountain Days“ wurde eigens ein Theater gebaut. „The Haunting of Winchester“ eröffnete die 25. Saison des San Jose Repertory Theatre’s. Zu seinen Orchesterarbeiten  gehören „Saints“ und „Pentimento“, beide in Auftrag gegeben und aufgenommen vom San Jose Chamber Orchester. 

Bohmler ist Träger vielfältiger Stipendium, darunter drei NEA Grants und drei „Meet the Composer“-Grants. Zu seinen neueren Projekten zählen unter anderem ein Harfen-Konzert, Artifacts für Duo West, ein neues Musical für das Laguna Playhouse und „Sinners“ für das San Jose Chamber Orchestra.

„Wer ermordet Sherlock Holmes“ ist nicht bloß wieder noch ein Stück über Holmes. Es ist eine Reise in das Gehirn des Autors Arthur Conan Doyle, auf der Suche nach dem Grund, warum er sich 1893 entschied, das Leben von Sherlock Holmes zu beenden - Der Musical-Hit aus Spanien liegt jetzt in Deutscher Übersetzung vor  +++