Borovec, Zdeněk

Autor

Borovec studierte am akademischen Gymnasium die dramatischen Klassiker und erhielt 1956 seinen Abschluss an der Fakultät für dramatische Kunst und Drehbuch der Filmakademie der darstellenden Künste. Er arbeitete daraufhin zwei Jahre bei State Film als Skript-Lektor und seit 1959 als selbstständiger Liedtexter. Bei der Czech Copyright Society sind 2.500 Lieder von ihm registriert. Zudem schrieb er die Liedtexte für zehn Musicals, darunter „When it’s Sunday in Rome“, „Irma La Douce“, „Alleluia“, „Good People“ und die Bücher für die Hit-Musicals „Dracula – Ein romantisches Musical“ und „Monte Cristo“.

Sechs Jahre lang unterrichtete er lyrisches Schreiben an der Jezek Conservatory. Er erhielt zwei goldene, einen silbernen und zwei bronzene Bratislava Lyre awards. 1996 erschien eine CD mit Konzertaufnahmen seiner Werke, die von Spitzeninterpreten gesungen wurden. Die Aufmerksamkeit des Publikums gewann er durch die tschechische Übersetzung das Musicals „Les Miserables“.

Zdeněk Borovec verstarb am 18. Februar 2001.

Stücke: 

„Wer ermordet Sherlock Holmes“ ist nicht bloß wieder noch ein Stück über Holmes. Es ist eine Reise in das Gehirn des Autors Arthur Conan Doyle, auf der Suche nach dem Grund, warum er sich 1893 entschied, das Leben von Sherlock Holmes zu beenden - Der Musical-Hit aus Spanien liegt jetzt in Deutscher Übersetzung vor  +++