Burth, Jürg

Autor

1944 in Zürich. Ausbildung am Lehrerseminar Küsnacht.

TÄNZER

Ausbildung: Opernhaus Zürich, Bühneninstitut Köln, Centre de Danse Cannes, Graham School New York, School of American Ballet New York. Engagements :  Oper: Zürich, Basel, Köln. Martha Graham Junior Company N.Y., Lar Lubovitch Company N.Y., Barock Dance Ensemble New York.

CHOREOGRAPH Mitbegründer des Tanzforum Köln mit Helmut Baumann. Solist und Choreograph. Arbeiten u.a. mit Glen Tetley, Hans van Maanen, Christopher Bruce, Kurt Jooss. Chefchoreograph und stellvertretender Ballett Direktor am Opernhaus Zürich. Wichtigste Gastchoreographien für: National Ballett Amsterdam, Staatsoper Wien, Deutsche Oper Berlin, Bonner Ballett, Basler Ballett, Tanzforum am Opernhaus Köln, Raatiko-Ballett Helsinki, Brooklyn Dance Theatre, Staatstheater Wiesbaden.

ARBEITEN MIT H. BAUMANN: Opernhaus Zürich: Anatevka, Cabaret, West-Side-Story. Theater des Westens : Jesus Christ Superstar, Guys and Dolls, Kurt Weill Revue, La cage aux folles, Cabaret, Follies, Sweet Charity, My Fair Lady, Hello Dolly, Piraten, Nine, Porgy and Bess (mit Götz Friedrich), Damn Yankees (mit Ulf Dietrich), U.A. Berliner Festspiele: Da machste wat mit (Auftragswerk) (auch Kostüme). Bremer Theater: My Fair Lady.   Gärtnerplatztheater München: CabaretLa cage aux folles. Nationaltheater Mannheim: My Fair Lady. EIGENE STÜCKE: Hopla, Comédie musicale, 1991: Avenches, Suisse, Arènes romaines Im Auftrag der Schweizerischen Eidgenossenschaft, anlässlich der 700 Jahrfeier. Unter dem Regenboden, Tanzmusical, 1986 : Theater des Westens Reineke Fuchs, Märchen Musical, 1988 : Theater des Westens  Kurt Weill Revue, szenische Bilder mit Lieder, Chanson, Songs, 1985: Theater des Westens Gastspiele: Operettenhaus Hamburg 1985, Hebbeltheater Berlin 1989, Théatre National de l'Odéon Paris 1991  Bombenstimmung, eine Ufa-Revue, 1992:  Kennedy Center Washington D.C. (Auftragswerk) DTE, 1992: Theater des Westens. Neuinszenierung, 1993: Badisches Staatstheater Karlsruhe. Österreich. Erstaufführung, 2000: Theater 82er Haus Gablitz, New Stage Company. Blue-Jeans, Musical Revue, 1994 : Theater des Westens. Neuinszenierung, 1999 : Grenzlandtheater Aachen. 2010, Altes Schauspielhaus Stuttgart. Let's Pop, Musical Revue, 1997 :  Theater des Westens. Revue Berlin, 2000 : Friedrichstadtpalast Berlin.  Nijinsky, Musical, 2005 : Workshop Inszenierung, UdK, Berlin. Szenische Lesung, 2011: Meistersaal, Berlin. In 80 Tagen um die Welt, Tanzspektakel

WICHTIGSTE TV-AUFZEICHNUNGEN: Kurt Weill Revue, SFB Bombenstimmung, Ufa Revue, SFB Eine Reise ins Glück (Foyer-Special aus dem TDW), SFB Cole Porter Sylvester Gala, ZDF Da machste wat mit, SFB Lutanainen (Tanzfilm), TV Helsinki/Finnland Hopla, SRG

Jürg Burth
Stücke: