Cleary, Pippa

Komponist, Songtexte

Pippas Brandbreite im Komponieren ist riesig. Vom Musical über Kindertheater bis hin zu Hörbüchern hat sie alles im Portfolio. Ihr Musikstudium hat sie an der Bristol University absolviert mit Schwerpunkt Gesang und Komposition. Zuvor hat sie Komposition bei Jeffery Wilson an der Guildhall School of Music and Drama studiert. Danach folgten Abstrecher ans Conservatorio di Santa Cecilian in Rome und ein Musikstudium an der Universität von Aix en Provence.

Folgende Werke stammen aus Ihrer Feder: "The Secret Diary of Adrian Mole", "Prodigy", "Treasure Island", "Next Fall", "Red Riding Hood", "Tess of the D'Ubervilles, "Alice in Wonderland", "Jet Set Go!" und "The Great British Soap Opera". Ihr jüngstes Werk "Snow White and Me" ist ein Auftragswerk von Gallissas.

Ausgezeichnet wurde Pippa mit dem Arts Foundation Fellowship for Composition für Musical im Jahr 2012. Davor gewann sie den Times Christmas Carol Wettbewerb mit "In The Snow". Bereits in 2004 gewann sie den Wax Chandler Preis. Pippa lebt und arbeitet in London.

„Wer ermordet Sherlock Holmes“ ist nicht bloß wieder noch ein Stück über Holmes. Es ist eine Reise in das Gehirn des Autors Arthur Conan Doyle, auf der Suche nach dem Grund, warum er sich 1893 entschied, das Leben von Sherlock Holmes zu beenden - Der Musical-Hit aus Spanien liegt jetzt in Deutscher Übersetzung vor  +++