Feckler, Heribert

Komponist

Heribert Feckler studierte an der Musikhochschule Köln Klavier, Gesang, Dirigieren und Tonsatz. Schon während des Studiums arbeitete er als Gesangslehrer bei Starlight Express (Bochum), Joseph And The Amazing Technicolor Dreamcoat (Essen) und anschließend als Dozent in der Musical-Abteilung der Folkwang-Hochschule Essen. Er war Musikalischer Leiter und Dirigent sowie Keyboarder u.a. von Ain't Misbehavin', Der Mann von La Mancha, The Rocky Horror Show, West Side Story, Grease, Rent, Cabaret, Miami Nights, Das Mädchen Rosemarie, Cats und Saturday Night Fever. Seine Engagements führten ihn dabei an Häuser wie das Capitol Theater in Düsseldorf, das Etablissement Ronacher in Wien, das Thalia-Theater in Hamburg, den Circus Krone in München und das Aalto-Theater in Essen. Als Ensemble-Sänger bereiste er mit Programmen von der Renaissance bis zur Moderne ganz Europa mit dem Collegium Vocale Köln und den Cöllner Canzonisten.

Er bestritt als Gesangssolist Opernproduktionen (Die Zauberflöte mit den Bochumer Symphonikern), Oratorien und Musicals (Jesus Christ Superstar). Heribert Feckler ist Produzent mehrerer Musical-CDs, komponierte und arrangierte Schauspielmusiken und Musicals (Das Mädchen Rosemarie). In der Spielzeit 2004/2005 hatte er die Musikalische Leitung des Musicals Kiss me, Kate am Aalto-Theater in Essen inne und übernahm im September 2005 erneut die Musikalische Leitung bei der Neuinszenierung von Saturday Night Fever am Capitol Theater Düsseldorf. Seit fünf Jahren leitet er die Musical-Produktionen am Aalto-Theater Essen und ist Dozent für Dirigieren und Bandleitung an der Folkwang-Hochschule Essen.