Hatcher, Jeffrey

Autor

Jeffrey Hatcher entwickelt sich schnell zu einem der produktivsten und am häufigsten produzierten Dramatiker in den USA und hat kürzlich sein gefeiertes Bühnenstück COMPLEAT FEMALE STAGE BEAUTY für die Leinwand adaptiert. Er schrieb das Drehbuch CASANOVA für den Regisseur Lasse Hallstrom sowie Drehbücher für die Regisseure Steven Shainberg (SECRETARY) und Kim Pierce (BOYS DON'T CRY).

Er schrieb auch für die Peter Falk TV-Serien COLUMBO und E! Hatcher wuchs in Ohio auf, bevor er an der New York University Schauspiel studierte. Nach einer kurzen Karriere auf der Bühne wandte er sich dem Schreiben zu. Seine vielen preisgekrönten Originalstücke wurden am Broadway, Off-Broadway und regional in den USA und im Ausland aufgeführt. Dazu gehören THREE VIEWINGS, SCOTLAND ROAD, NEDDY, KORCZAK'S CHILDREN, A PICASSO, MERCY OF A STORM, WORK SONG (mit Eric Simonson) und LUCKY DUCK (mit Bill Russell und Henry Kreiger).

Hatcher schrieb das Buch für das Broadway-Musical NEVER GONNA DANCE basierend auf dem Fred Astaire Ginger Rogers Film SWINGTIME und schrieb zusammen mit Mitch Albom die Bühnenversion des Bestsellers TUESDAYS WITH MORRIE. Zu seinen weiteren Bühnenadaptionen gehören: Henry James' THE TURN OF THE SCREW, Anouilh's LEOCADIA: TO FOOL THE EYE, SMASH (basierend auf George Bernard Shaws Roman AN UNSOCIAL SOCIALIST), MORD BY POE, PIERRE (basierend auf dem Roman von Herman Melville) und Kaufman and Hart's THE FABULOUS INVALID.

Jeffrey Hatcher ist auch der Autor von THE ART AND CRAFT OF PLAYWRIGHTING. Hat Stipendien und Auszeichnungen von NEA, TCG, Lila-Wallace Fund, Rosenthal New Play Prize, Frankel Award, Barrymore Award und anderen erhalten. Als viermaliger Teilnehmer der O'Neill Playwrights Conference ist er Mitglied der Dramatists Guild, New Dramatists, The Playwrights' Center und der WGA.

„Wer ermordet Sherlock Holmes“ ist nicht bloß wieder noch ein Stück über Holmes. Es ist eine Reise in das Gehirn des Autors Arthur Conan Doyle, auf der Suche nach dem Grund, warum er sich 1893 entschied, das Leben von Sherlock Holmes zu beenden - Der Musical-Hit aus Spanien liegt jetzt in Deutscher Übersetzung vor  +++