Hermanns, Thomas

Autor

Thomas Herrmanns' erfolgreichste und bekannteste Live Show, der „Quatsch Comedy Club“, brachte 1992 die Stand-Up-Comedy nach Deutschland, die gleichnamige TV Show bei ProSieben ist das am längsten laufende Comedy-Format im deutschen Fernsehen.

Der Preisträger der "Goldenen Kamera" und des "Deutschen Comedy Preises" moderiert, inszeniert und schreibt Shows, seit er 19 Jahre alt ist. Neben seinen zahlreichen Live- und TV-Auftritten moderierte Thomas Hermanns 2015 u.a. den "European Film Award", fungiert als künstlerischer Leiter der Goldenen Kamera oder seit 2007 als Präsident der Jury des Deutschen Comedy Preises.

Stücke: 

„Wer ermordet Sherlock Holmes“ ist nicht bloß wieder noch ein Stück über Holmes. Es ist eine Reise in das Gehirn des Autors Arthur Conan Doyle, auf der Suche nach dem Grund, warum er sich 1893 entschied, das Leben von Sherlock Holmes zu beenden - Der Musical-Hit aus Spanien liegt jetzt in Deutscher Übersetzung vor  +++