Hurt, Matthew

Autor

Nach der Schauspielausbildung ging Matthew Hurt zur Soho Theatre’s Young Writers‘ Group. Aus dieser Zeit stammen Bear Mountain and Back (BBC 1) und Singing!Dancing!Acting!, was am Soho Theater, London und im Rahmen von La Foire St Germain, Paris aufgeführt wurde. Mortal Ladies Possessed, eine One-Woman-Show, die auf den Kurzgeschichten von Tennessee Willams basiert, war die erste Show die er für die Alleinunterhalterin Linda Marlowe schrieb. Sie war in ganz Großbritannien zu sehen, sowie in New York bei 59E59 Theater’s‚ Brits Off-Broadway‘ Season. Das preisgekrönte Musical Have a Nice Life,  für das Matthew Hurt das Buch schrieb, wurde beim New York Musical Theatre Festival 2006 uraufgeführt und begründete seine erste Zusammenarbeit mit dem  Komponisten Conor Mitchell. Die Show wurde seitdem in Philadelphia aufgeführt und wird von Weinberger‘s verlegt. Seine zweite Zusammenarbeit mit Conor, Pesach, wurde von YMT, UK in Auftrag gegeben und im darauffolgenden Jahr in  Belfast uraufgeführt.  Im Sommer 2007 wurde Matthew Hurt von Shakespeare‘s Globe beauftragt, den Prolog zu schreiben für ihre International Artists Fellowship’s Show.

Matthew Hurts Stück The Time Step wurde vom Marionettentheater "Blind Summit“ erarbeitet und in Brighton, London und auf dem Edinburgh-Festival 2008 gezeigt.  Seine Übersetzungen ins Englische umfassen Laure Salamas "performance art“ Stück Life and Death of a Couple of Words und Wajdi Mouawads Seuls, das 2008 auf dem  Avignon-Festival gespielt wurde und jetzt international auf Tournee ist.  Believe, auch ursprünglich für Linda Marlowe geschrieben, kam am „Traverse“ in Edinburgh raus und wurde von BBC-Radio 4’s Women’s Hour gesendet.  Danach wurde es am Londoner New End Theatre  (Nr. 1 in der wöchentlichen “Times“- Liste der Shows, die man sehen muss) und auf dem  Adelaide Fringe Festival 2008, in Australien aufgeführt. Believe wurde kürzlich ins Deutsche, Französische und Schwedische übersetzt. Matthew Hurt wurde mit zwei Stipendien der Peggy Ramsay Foundation ausgezeichnet und sein Hörspiel Phumzile wurde kürzlich auf BBC Radio 4 gesendet.  The Man Jesus (2014):  UK tour. The Secret Agent (2013) Traverse Theatre, Edinburgh; Young Vic, London; UK tour. 30.03.201: The Man Jesus, Lyric Belfast, UA. 04.10.2012. Sailing Somewhere, Old Mutual Theatre on the Square, Johannesburg. Übersetzung: Tuesdays at Tesco's (Le Mardi à Monoprix) von Emmanuel Darley, Edinburgh Festival, 2012.

 

Stücke: