Paso, Ramón

Autor

Theaterschriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur.

Geboren 1976 in Madrid, Enkel von Alfonso Paso, dem bekannten Theaterautor (Über 100 Komödien)

Abgesehen von seiner Arbeit als Drehbuchautor mit mehr als hundert ausgestrahlten Serien und Kapiteln in den spanischen TV-Kanälen, brachte er mehr als zwanzig Theaterinszenierungen heraus, sowohl als Autor als auch als Regisseur - oder beides zusammen, die in den bedeutensten Theatern Spaniens zur Uraufführung kamen. Sein Erstlingswerk an einem professionellen Theater war „EL TESORO“  1998 am Teatro Espanol de Madrid. Bekannt sind unter aanderen „El mono azul“ (Der blaue Affe), „ Papa es Peter Pan y lo tengo que matar“ (Vater ist Peter Pan und ich muss ihn töten) Zuletzt schrieb er das Drehbuch zu „Los habitantes de la casa deshabitada“ für den Sender TVE

 

„Wer ermordet Sherlock Holmes“ ist nicht bloß wieder noch ein Stück über Holmes. Es ist eine Reise in das Gehirn des Autors Arthur Conan Doyle, auf der Suche nach dem Grund, warum er sich 1893 entschied, das Leben von Sherlock Holmes zu beenden - Der Musical-Hit aus Spanien liegt jetzt in Deutscher Übersetzung vor  +++