Roth, Robbie

Komponist, Liedtexter

Die Musik von Robbie Roth ist weltweit an jedem erdenklichen Ort zu hören: Auf der Bühne, der Filmleinwand und im Radio. Seine Lieder veredelten Fernsehwerbungen und sind zusammen mit Bob Dylan, Elvis Costello, Johnny Cash und vielen anderen auf gemeinsamen Schallplatten erschienen. Seine Arbeiten sind bei „Good Morning America“, NBCs „Last Comic Standing“ und in einigen fiktionalen und Dokumentarfilmen beheimatet. 

Sein Hauptbroterwerb besteht gegenwärtig darin, dass er Musik für durchgesetzte Künstler und neue Sänger schreibt und produziert. Die Theaterwelt bedient sich seines weitgefächerten Talents bei einer nicht unerheblichen Anzahl von neuen Musicals. Zudem hat er Schallplatten für den für den Tony Award nominierten Sänger Gavin Creel geschrieben und produziert. 

Stücke: 

„Wer ermordet Sherlock Holmes“ ist nicht bloß wieder noch ein Stück über Holmes. Es ist eine Reise in das Gehirn des Autors Arthur Conan Doyle, auf der Suche nach dem Grund, warum er sich 1893 entschied, das Leben von Sherlock Holmes zu beenden - Der Musical-Hit aus Spanien liegt jetzt in Deutscher Übersetzung vor  +++