Santoriello, Jill

Autorin, Komponistin

Jill Santoriello (Buch / Musik / Texte) ist die preisgekrönte Autorin des Broadway-Musicals A Tale of Two Cities, das 2008 drei Outer Critics Circle Nominierungen erhielt, darunter eine für Outstanding New Broadway Musical.  A Tale of Two Cities erhielt auch 3 Drama Desk Nominierungen und eine Drama League Nominierung.  Die ausverkaufte Weltpremiere im historischen Asolo Repertory Theatre in Florida gewann zahlreiche Preise, darunter das Beste Musical der Saison.  2009 adaptierte Jill das Musical und war Executive Producer für ein PBS-Special "A Tale of Two Cities - In Concert", das von dem erfahrenen Schauspieler Michael York erzählt wurde. Eine DVD des Programms und die CD A Tale of Two Cities - International Studio Cast Recording ist im Sound of Music Shop und online auf der Website des Musicals erhältlich: www.talemusical.com und amazon.com. Vocal Selections sind auch bei Amazon erhältlich.

Jill Santoriello ist eine autodidaktische Musikerin, die schon als Teenager mit dem Komponieren begann - ein Ergebnis der Tatsache, dass sie seit ihrem sechsten Lebensjahr Klavier nach Gehör gespielt hat.   Sie ist Absolventin der renommierten BMI und ASCAP Musical Theater Workshops.  Tale war bester Musical-Finalist beim ersten internationalen Musical des Jahres in Dänemark.   Der Song "If Dreams Came True", gesungen von Kurt Ravn, war einer der 5 besten Song-Finalisten und wurde auf der DVD & CD veröffentlicht.  Für Musik, Videos und Fotos besuchen Sie bitte www.JillSantoriello.com. Die japanische Erstaufführung von A Tale of Two Cities fand im Juli 2013 in Tokio, Japan statt.