Van Zandt, Billy

Autor

Billy Van Zandt ist Autor, Regisseur, Produzent, Schauspieler und Komiker. Nachdem er in einer Reihe seiner eigenen Stücke mitgespielt hat (Wer diesen Clown noch nie bei der Arbeit gesehen hat, sollte sich schämen - Asbury Park Press), gab Billy sein Spielfilmdebüt in Jaws 2.  Der Erfolg seiner Komödien (geschrieben mit Partnerin Jane Milmore) machte ihn auf Bob Newhart aufmerksam, der ihn als Autor für die gefeierte Fernsehserie Newhart engagierte. Es folgte eine drei Jahrzehnte währende Karriere als Produzent und Autor für das Fernsehen.

Zwischen den TV-Aufträgen produziert, schreibt und spielt Billy in seinen Bühnenstücken, darunter die gefeierten Off-Broadway's You've Got Hate Mail, Silent Laughter, Drop Dead! und The Property Known as Garland (mit Adrienne Barbeau). Billys größter Karrierespaß war es, neben seinem Idol Lucille Ball in ihrer letzten Fernsehserie zu spielen. Ein Jahr nach Lucys Tod wurden Billy und Jane für einen Emmy nominiert, weil sie ein Fernsehspecial geschrieben und produziert hatten, in dem sie die ursprüngliche Pilotfolge von I Love Lucy enthüllten. Sie gewannen sowohl People's Choice als auch NAACP Image Awards für ihre Arbeit an der Martin Lawrence Komödie Martin und einen Prism Multi-Cultural Award für The Hughleys. Billy lebt in New Jersey und Kalifornien.

„Wer ermordet Sherlock Holmes“ ist nicht bloß wieder noch ein Stück über Holmes. Es ist eine Reise in das Gehirn des Autors Arthur Conan Doyle, auf der Suche nach dem Grund, warum er sich 1893 entschied, das Leben von Sherlock Holmes zu beenden - Der Musical-Hit aus Spanien liegt jetzt in Deutscher Übersetzung vor  +++