News

Musiktheater

Augustin

Nach dem gleichnamigen Hörspiel von: Wolfgang Ambros, Josef Prokopetz, Manfred Tauchen

Musiktheater

Charley

Seit Erscheinen der Farce von Brandon Thomas im Jahr 1892 hat der Stoff in vielfachem Gewand den Weg auf die Bühne und in den Film gefunden.

Schauspiel

Resl unser

Das Stück zum Fall des Konnersreuther Mysteriums von Therese Neumann, die regelmäßig in Trance fällt und dabei das Leiden des Herrn Jesu nachempfindet.

Musiktheater

Million Dollar Quartet

Am 4. Dezember 1956 fand im Sun Record Studio in Memphis die größte Rock´n´Roll Jamsession aller Zeiten statt: Elvis Presley, Johnny Cash, Carl Perkins und der Newcomer Jerry Lee Lewis kamen zufällig zusammen und aus dieser denkwürdigen Begegnung wurde eine Aufnahme, die erst in den 80er Jahren unter dem Titel „Million Dollar Quartet“ veröffentlicht wurde.
Dieses Jukebox Musical erweckt die Ereignisse des Aufnahmetages wieder zum Leben.
Nach mehreren Tryouts öffnete das Musical „Million Dollar Quartet“ 2010 am Broadway, 2011 folgte eine West End Produktion.

Musiktheater

The Prom

Das Musical handelt von 2 Broadway-Stars, die sich nach vernichtenden Kritiken ihres Broadway-Musicals über Eleanor Roosevelt, mit 2 weiteren Broadway-Darstellern nach Indiana aufmachen um dort der Schülerin Emma zu helfen, der untersagt worden ist mit ihrer festen Freundin zum Abschlussball ihrer High School zu kommen. Anfangs als Werbetour geplant um ihre Karriere zu pushen, wird der Ausflug in das verschlafene Städtchen voller Vorurteilen schnell aufgemischt und wandelt sich zu einer liebenswerten Story mit viel Herz und Toleranz.

Schauspiel

Chickenshit

This heartwarming and witty comedy follows the lives of three friends, as they discuss their views on life, art, relationships and women and how to eliminate possibly the most dangerous threat to their overall happiness: passionate love!

Schauspiel

Arabesque

Das Ensemble eines Theaters, bestehend aus einer Schauspielerin, einem Schauspieler, einer Tänzerin, einer Mezzosopranistin und dem Dirigenten, probt Georges Bizets Oper Carmen. Die Regie hat Viktor, der ebenso berühmt wie launisch ist. Die Probe läuft nicht wie geplant. Der Regisseur (der die seltsame Idee hatte,) inszeniert eine völlig neue und unerwartete Version von Bizets Oper. Er hat die seltsame Idee, Carmen von drei Künstlern - der Schauspielerin, der Sängerin und der Tänzerin aufführen zu lassen, die die gleiche Rolle teilen.
Er will die Leidenschaft auf der Bühne zeigen, das übersprudeln der Gefühle erschaffen, die Carmen in den Tod führen wird. Offensichtlich ist Viktor sehr verliebt in Louisa, die Mezzosopranistin, die er einige Jahre zuvor verlassen hatte. Letztlich inszeniert er Carmen, um sie zurückzugewinnen und alles wieder gut zu machen. Er zieht jeden in sein leidenschaftliches Delirium und genau wie seine Heldin Carmen stirbt er am Ende, aufgezehrt von seiner Liebe und Verzweiflung...

Musiktheater

Hotel Victoria

Im Jahr 2020 er seinen 100. Geburtstag gefeiert: Vico Torriani, der Schweizer Showmaster der musikalischen Fernsehshow „Hotel Victoria“, die von 1961 – 1968 auf den deutschsprachigen Fernsehbildschirmen das Publikum begeisterte. Über die Liebesgeschichte des Kameramannes Peider und der Aufnahmeleiterin Corinna wird das Leben von Vico Torriani im Rahmen der Aufzeichnung einer Show, bei der es einige Hindernisse zu überwinden gilt, erzählt.