Heidi

Heidi

Informationen: 

Buch von Hans Dieter Schreeb & Michael Schanze
Musik & Liedtexte von Michael Schanze

 

Zum Stück:
Mit Johanna Spyris Büchern um das lebhafte Mädchen Heidi sind Generationen von Kindern aufgewachsen. Pünktlich zum 135. Jubiläum wurde die Geschichte vom Kult-Moderatoren und Komponisten Michael Schanze vertont und zusammen mit Hans Dieter Schreeb für die Musicalbühne adaptiert.

 

Casting Informationen: 
  • HEIDI - Spielalter 8 Jahre, munter und aufgeweckt! Durch ihre freundliche Art nimmt Heidi alle Menschen für sich ein (außer Fräulein Rottenmeier). Kann von einer jung wirkenden Erwachsenen gespielt werden.
  • GEISSENPETER - Spielalter 10 Jahre. Peter hütet die Ziegen des Dorfes wie früher sein Vater. Nach dessen Tod ist er nun der Ernährer des Hauses. Kann von einem jung wirkenden Erwachsenen gespielt werden.
  • ALM-ÖHI - etwa 60, lebt seit Jahren als Einsiedler auf der Alm.
  • DETE - etwa 30, sie hat bislang in einem Grand Hotel im Touristenort Ragaz als Zimmermädchen gearbeitet und hat nun eine gute Stellung in Frankfurt am Main in Aussicht. Sie ist kurz entschlossen, unverheiratet und wenn es sein muss, von großer Härte. Kann aus dem Ensemble besetzt werden.
  • BÜRGERMEISTER - etwa 50, ein sehr agiler Mann (Typ Sigismund Sülzheimer), immer auf seinen Vorteil bedacht. Er verkauft, wo es nur möglich ist, selbstgebrauten Schnaps (Träsch), ist aber auch sein bester Kunde. 
  • PFARRER - der Pfarrer des Dörfli. Kann aus dem Ensemble besetzt werden.
  • KLARA - drei Jahre älter als Heidi. Stark gehbehindert, sitzt zu Anfang der Geschichte im Rollstuhl. Kann von einer jung wirkenden Erwachsenen gespielt werden.
  • HERR SESEMANN - 46, Klaras Vater, Bankier, Witwer. Oft auf Reisen. Doppelrolle mit Bürgermeister möglich.
  • GROSSMAMA - 70, Klaras Großmutter, immer guten Herzens und gerecht.
  • Frl. ROTTENMEIER - 40, Hausdame im großbürgerlichen Haushalt Sesemann. Sie führt ein strenges Regiment.
  • DR. CLASEN - Hausarzt bei den Sesemanns und Freund des Hauses.
  • HERR KANDIDAT - 38, Franzose und Hauslehrer mit französischem Akzent. Kann aus dem Ensemble besetzt werden.
  • SEBASTIAN - Butler im Hause Sesemann. Kann aus dem Ensemble besetzt werden.
  • TINETTE - 19, ein typisches, munteres Hausmädchen. Kann aus dem Ensemble besetzt werden.
Synopsis:

Als ihre Tante Dete eine neue Anstellung in der Reichstadt Frankfurt erhält, wird das Waisenkind Heidi zu seinem Großvater gebracht, dem eigenbrötlerischen Alm Öhi, der auf einer Alp oberhalb des schweizerischen Maienfeld lebt. Mit ihrer vorlauten und immer fröhlichen Art gewinnt Heidi nach kleineren Startschwierigkeiten nicht nur das Herz des alten Mannes für sich, sondern findet auch in dem jungen Geißhirt Peter einen Freund fürs Leben.

Das unbeschwerte Glück auf der Alm findet ein jähes Ende, als Dete zurückkommt, um Heidi mit nach Frankfurt zu nehmen. Das junge Mädchen soll die Gefährtin der querschnittsgelähmten Klara Sesemann werden. Statt barfuß durch das Gras zu laufen, heißt es nun adrette Kleidung und Mathematikunterricht für Heidi, und das auch noch unter den gestrengen Augen der Haushälterin Frau Rottenmeier, die das Naturkind lieber heute als morgen wieder loswerden würde. Doch schon bald sind Klara und Heidi beste Freundinnen. Während Klara sehr zur Überraschung ihres Arztes Dr. Clasen durch Heidis Frohnatur gesundheitliche Besserung und Optimismus erfährt, verkümmert Heidis Seele vor lauter Heimweh nach den Bergen. Als ihr Zustand nicht mehr haltbar ist, sorgt man für ihre Heimkehr, nicht ohne das Versprechen, dass Klara sie besuchen wird. Großvater und Geißenpeter sind außer sich vor Freude, als Heidi endlich wieder bei ihnen ist. Klaras Reise in die Alpen wird nicht nur ein lang ersehntes Wiedersehen der Freundinnnen, sondern bringt auch die überraschende Genesung der Querschnittsgelähmten.

 

Presse: 

Kurier.at, MQ Wien, 11.10.2018:
"Der Jubel war groß."

Vienna Online, MQ Wien, 11.10.2018:
'"[...] Operettenmusical mit Starbesetzung für die ganze Familie in das Wiener Museumsquartier [...] kam [...] beim Premierenpublikum gut an."

Wien Info, MQ Wien, 11.10.2018:
"Heidi ist wieder da! Das neue Familien-Musical mit Songs von Michael Schanze feierte am 10. Oktober 2018 im MuseumsQuartier Welt-Premiere. Mit dabei in Erwachsenen-Rollen: die bekannten Musical-Darsteller Maya Hakvoort, Uwe Kröger und Alfons Haider. Das neue Musical entführt junge und auch erwachsene Zuschauer in eine bewegende Welt im 19. Jahrhundert, in der Freundschaft und Vertrauen über allem stehen."

Produktionen: 
  • UA: 10.10.2018, MuseumsQuartier, Wien
  • 03.12.2019, Tourneestart Österreich -Schweiz, Showfactory Wien
Familie
Komödie
Musiktheater