Bettelstudent, der

Bettelstudent, der

Informationen: 

Operette von Carl Millöcker

In einer Neubearbeitung für kleine und mittlere Bühnen von Karl-Heinz Wellerdiek 

Orchesterbesetzung:
Klavier, Violine, Kontrabass
Casting Informationen: 
  • SYMON RYMANOWICZ - Student, alias Fürst Symon von Krakau
  • JAN JANICKI - Student, alias Herzog Adam von Polen
  • LAURA COMTES NOWALSKA
  • BRONISLAWA - ihre Schwester
  • OBERST OLLENDORF - sächsischer Gouverneur von Kraukau
  • ENTERICH - Kerkermeister der Zitadelle Krakau
  • WANGENHEIM - Offizier in Ollendorfs Regiment
Synopsis:

Während Polen vom unbeliebten sächsischen Kurfürsten regiert wird, versucht dessen Statthalter in Krakau eine gute Partie für sich zu gewinnen – doch die schöne Comtes Laura weist ihn zurück und blamiert ihn mit einem Schlag ihres Fächers in sein Gesicht. Um es ihr heimzuzahlen, sucht er einen armen Schlucker, den er ihr als angeblich reichen Fürsten zuführen kann. Seine Wahl fällt auf einen Bettelstudenten, der im Gefängnis sitzt. Was er nicht ahnt: Dieser ist niemand geringeres als der Fürst von Krakau, der sich inkognito unter die Studenten der Stadt gemischt hatte...

Presse: 

HAMBURGER ABENDBLATT: "Wellerdiek hat den opulenten Wiener Klassiker zur schnuckeligen Kammeroperette eingedampft. Sein Konzept hat sich bewährt [...] Der Bettelstudent [...] hat der Charme der Ironie und wartet mit wunderbaren Ohrwürmern auf"

Produktionen: 
  • UA: 06.12.1882, Wien
  • Hamburger Engelsaal
Besetzung:
2 Damen, 5 Herren
Komödie
Musiktheater