Bikini Skandal

Bikini Skandal

Informationen: 

von Jochen Frank Schmidt

Dem Autor/Komponisten Jochen Frank Schmidt ist mit BIKINI-SKANDAL bereits das vierte Erfolgsmusical des Gloria-Theaters in Bad Säckingen geglückt. Mehr als zehntausend Zuschauer konnten das Stück inzwischen sehen und haben sich köstlich amüsiert. 

Orchesterbesetzung:
Schlagzeug, Bass, Gitarre, Klavier, drei Bläsern
Casting Informationen: 
  • LUISE
  • SCHORSCH, DER POLIZIST
  • GISELLE, DIE MILIONÄRSERBIN
  • BRITTA, DIE KIOSKBESITZERIN:
  • KOMMISSAR
  • BÜRGERMEISTER
  • HEDWIG, DIE EIFERSÜCHTIGE EHEFRAU
  • WALLI, DIE REPORTERIN
  • SCHWESTER AGATHA
  • FRAU BÜSLIMANN
  • HERR BÜSLIMANN
  • LAUSBUB
  • MÄDEL
Synopsis:

Wir befinden uns in den 50er-Jahren. Eine Zeit, in der Bikinis noch alles andere als salonfähig waren - schon gar nicht im beschaulichen Alpendörfchen Kleinwildgstadthausen. Als eines Tages Giselle von Pfeiffer, die wohlhabendste Bürgerin der Gemeinde, es tatsächlich wagt, nur im Bikini bekleidet die öffentliche Badeanstalt zu betreten, ist man sich einig: Dies ist ein Skandal! Doch damit nicht genug. Am folgenden Tag wird Giselle tot aufgefunden. Sie wurde kaltblütig in ihrem Bikini erschossen. Plötzlich ist jeder im Ort verdächtig und könnte der potentielle Mörder sein. Schnell wird deutlich, dieses Dörfchen ist alles andere als „beschaulich“.

Das Musical im Retro-Look und Sound der 50er Jahre ist Unterhaltung der Spitzenklasse. 

Presse: 

Badische Zeitung, 26.11.2011:
"Sie haben es geschafft! Das Hochrhein-Musical "Bikini-Skandal" ist nun auch ein Exportschlager. In Basel hat die Produktion aus Bad Säckingen erstmals eine große internationale Musicalbühne erobert. Das Ensemble legte am Donnerstagabend eine glänzende Vorstellung im Musical-Theater Basel hin. Es bekam viel Szenenapplaus und großen begeisterten Schlussbeifall [...] Es war ein großer Moment und die Erfüllung eines langgehegten Traums für den jungen Musicalkomponisten Jochen Frank Schmidt, als er strahlend die Showtreppe hinunter schritt und zusammen mit seinem Musicalensemble glücklich den Beifall des begeisterten Publikums entgegen nehmen konnte. Das 1500 Plätze fassende Haus war fast vollbesetzt: eine imponierende Zuschauerkulisse für das Erfolgsmusical aus dem Gloria-Theater."

Produktionen: 
  • UA: 06.11.2010, Gloriatheater, Bad Säckingen
Besetzung:
8 Damen, 5 Herren
Familie
Komödie
Musiktheater