Delilah

Delilah

Informationen: 

Thriller/Komödie/Musical mit Songs von Tom Jones

von Tiina Brännare und Eppu Nuotio

 

Welthits von Tom Jones wie „Sex Bomb“, „Thunderbold“, „Pretty Woman“, „She´s a Lady“ und natürlich „Delilah“ bilden den musikalischen Rahmen dieser aberwitzigen, comicartigen Musical-Krimikomödie, die sich nie ernst nimmt und durch ihren einzigartigen Humor besticht. Nicht umsonst wurde Delilah in Finnland zu einem großen Erfolg.

 

Szenenfotos: 
Casting Informationen: 
  • DELILAH - eine Sekretärin beim Finanzamt
  • TOM - Delilahs Ex-Boss und Ex-Lover, eine Leiche
  • PETER BALLS - ein Privatdetektiv, verliebt sich in Delilah
  • JANE - Toms Buchhalterin, Delilahs Kollegin und beste Freundin, korrupt
  • JIM - ein Sekretär, schwul
  • MARTHA - Delilahs Mutter, Besitzerin des "Hotclub"
  • GOLD - Polizeileutnant
  • EAGLE - ein Polizist
  • SCARFACE - ein kleiner, dicker russischer Mafioso
  • BAD GUY 1 - Alex
  • BAD GUY 2 - Bulak
  • BAD GUY 3 - Sergei
  • MARY - Sekretärin
  • SUE - Sekretärin
  • KIT - Sekretärin
  • außerdem: Polizisten, russische Mafiosi, Tänzer, KellnerInnen, ein Barkeeper
Synopsis:

Delilah arbeitet als junge Sekretärin beim Finanzamt und lebt dort heimlich, seit die Beziehung mit ihrem Boss Tom Jonsson, einem Gigolo, der bereits mit jeder seiner Mitarbeiterinnen eine Affäre hatte, sie in den finanziellen Ruin getrieben hat. Und genau über dessen Leiche stolpert sie eines nachts nichtsahnend. Delilah befürchtet, dass der Verdacht auf sie fallen wird und fleht ihre Mutter, Besitzerin des zwielichtigen Tanzschuppens "Hotclub", panisch um Hilfe an. Gemeinsam verstecken sie den leblosen Körper vorläufig in einem Schrank in Toms Büro. Doch dieser Schrank ist am nächsten Tag spurlos verschwunden. Es beginnt die turbulente Suche nach der Leiche und die Jagd nach dem Mörder, mit der nicht nur Polizeileutnant Gold, sondern auch der Privatdetektiv Peter Ball beauftragt ist. Peter verliebt sich bei seinen Nachforschungen auf den ersten Blick in Delilah und hat alle Hände voll damit zu tun, sie vor der russischen Mafia, ausgestopften Bären und der eigenen Mutter zu schützen…

 

Musiknummern:

"Thunderball"
"I'll Never Fall in Love Again"
"Sex Bomb"
"I Who Have Nothing"
"Kiss"
"Pussycat"
"Without Love"
"Burning Down the House"
"The Closer I Get to You"
"Say You Stay Untill Tomorrow"
"I Am Not Responsible"
"Pretty Woman"
"Chills and Fever"
"Sometimes I Feel Like a Motherless Child"
"To Make a Big Man Cry"
"Daughter of Darkness"
"Heartache Tonight"
"Delilah"
"She’s a Lady"

 

Presse: 
  • Theater Hämeenlinna, Finland - Channel Four News
    "[...] ein Krimi-Komödien-Musical voller wunderschöner Frauen und Gangster [...]"

 

Produktionen: 
  • 24.01.2012, Theater in Hämeenlinna, Finnland
frei zur deutschsprachigen Erstaufführung
Besetzung:
6 Damen, 8 Herren
Ensemble
Drama
Komödie
Musiktheater