Glückliche Scheidung, Die

Glückliche Scheidung, Die

Informationen: 

Buch und Liedtexte von Karl-Heinz Wellerdiek
Musik von Ralf Steltner

Auch in der plattdeutsche Fassung von Helmut Vick - DE GLÜCKLICH SCHEEDEN - erhältlich

 

Nach 30 Jahren Ehe sitzen Klaus und Gabi nach der Scheidung auf ihrem alten Sofa und fragen sich, wie es so weit hat kommen können...Ein berührendes, lustiges Musical über die Szenen einer Ehe, in dem wir uns alle wiedererkennen.

Orchesterbesetzung:
Klavier oder Combo
Casting Informationen: 
  • KLAUS KÖNIG - Mitte 50, Pedant, Abteilungsleiter bei der AOK
  • GABRIELE KÖNIG - genannt Gabi, gleichaltrig, seine Frau. Nach langer Zeit als Hausfrau und Mutter wieder als Künstlerin tätig.
Synopsis:

Mit roten Rosen fängt die Liebe meistens an, doch was kommt dann... 

Gabi und Klaus waren fast 30 Jahre miteinander verheiratet. Ein gemeinsames Eheleben mit Höhen und Tiefen, glücklichen und traurigen Momenten. Eine vertraute Zeit, die mit der großen Liebe auf den ersten Blick begann und deren Zauber dann durch den Alltag zerstört wurde. Nach dem Scheidungstermin treffen sie sich noch einmal im Wohnzimmer ihres alten, gemeinsamen Hauses, das sie inzwischen verkauft haben...

Und auf dem alten Sofa, welches ihr erstes gemeinsames Möbelstück war, sitzen sie nun und fragen sich, wie das alles so kommen konnte, dass aus der Liebe nur noch Gleichgültigkeit wurde. Und so kehren die vielen Erinnerungen zurück und auch die Hoffnung, dass nun, nachdem die Ehefesseln gelöst sind, vielleicht doch noch nicht alles vorbei ist...

Presse: 

NDR 90,3:
“Große Schauspielkunst und Schlagerkompositionen die ergreifen. Beste Unterhaltung!” 

HAMBURGER MORGENPOST.
“Nachdenklich und amüsant, rührend und lustig-starke Unterhaltung.” 

Musical-Zeitung:
“Mehr als ein Theaterabend mit Musik; ein großer Wurf! [...] Das Musical vereint beste Unterhaltung mit schönen Melodien. Leichtgängige Dialoge und liebevolle Liedtexte finden zueinander” 

 

Produktionen: 
  • UA: 01.09.2017, Engelsaal Hamburg
Komödie
Schauspiel