Josephine B.

Josephine B.
(Josephine B. - Een Leven in Revue)

Josephine B. - Een Leven in Revue

Informationen: 

Josephine B. - Das Musical

Buch von Frank van Laecke und Allard Blom

Liedtexte von Allard Blom
Musik von Sam Verhoeven

Deutsche Übersetzung: Kai Hüsgen

Szenenfotos: 
Orchesterbesetzung:
Piano / MD
E-Bass / Bass
Schlagzeug
Trompete 1
Reed 1
Reed 2
Backing Tracks mit Streichern und zusätzlicher Percussion inklusive
Casting Informationen: 

Josephine Baker

Jo Bouillon

Pepito Abatino

Paul Colin

Martin Luther King

Walter Winchell

Jacques Abtey

Ensemble

Synopsis:

Josephine B. erzählt die Geschichte der berühmtesten Revuetänzerin der Welt: Josephine Baker.

Wer kennt ihn nicht, den Tanz im würzigen Bananenrock, den großen Durchbruch der Revuetänzerin in Paris, die eigentlich Amerikanerin war! Danach ging es schnell. Blitzschnell. In den frühen 1920er Jahren gibt Josephine ihr Broadway-Debüt und wird der erste schwarze „Superstar“.

Sie wickelt nicht nur das Publikum um den Finger, sondern auch eine ganze Reihe von Männern. Als Spionin schließt sie sich dem französischen Widerstand an. Sie nutzt ihren Namen und Ruhm auch im Kampf gegen Rassendiskriminierung. Josephine Baker entwickelt sich als mehr und mehr zu einer in Federn gehüllten Sängerin.

Josephine B. ist eine schillernde, humorvolle, bewegende, überraschende und wirbelnde Revue über ihr eigenes turbulentes Leben.

Presse: 

bekendvlaanderen.be, Sammy Van Hoyweghen, 7. Oktober 2022:
„Mit der Aufführung "Josephine B. EEN LEVEN IN REVUE" zeigte der Produzent, wie man mit einer wahren Apotheose stilvoll endet. Das anwesende Publikum war dementsprechend begeistert und bedachte das gesamte Team und die Schauspieler mit stehenden Ovationen.“

Explosief.wordpress.com, 7. Oktober 2022:
„Alles war perfekt, bis hin zu den kleinsten Details. […] Es ist eine spritzige, überraschende und turbulente Revue, in der wir mit einem Lachen und einer Träne mehr über das turbulente Leben dieser starken, charismatischen und intriganten Frau erfahren. Josephine vergleicht sich mit einer Katze, die auch neun Leben hat und immer mit den Pfoten auf dem Boden landet. Und dabei hat sie kein einziges Wort gelogen.

theaterparadijs.nl, Robin Peeters, 7. Oktober 2022:
"Josephine B. ist sowohl brillant als auch relevant… eine fantastische Mischung aus Revue und Musical mit Sandrine Van Handenhoven als formidablen Herzstück. […] "La Baker" von Sandrine Van Handenhoven phänomenal auf die Bühne gebracht wird, die nicht nur alle Kraft und Starqualität ausstrahlt, sondern auch äußerst verletzlich sein kann. Die Mischung aus Musical und Revue ist ein goldener Fund. Es schafft Schwung, genügend Leichtigkeit und Üppigkeit im Design.“

Musicalvibes.net, 7. Oktober 2022:
JOSEPHINE B - EEN LEVEN IN REVUE feiert erfolgreich Premiere!
„Man gibt einem Revuestar nicht sein eigenes Musical. Sie geben einem Revuestar ihre eigene Revue. Eine schillernde, humorvolle, bewegende, überraschende, schillernde Revue über ihr eigenes turbulentes Leben.“

Produktionen: 

UA: 06.10.2022 FAKKELTHEATER, Antwerpen (BEL)

Komödie
Musiktheater

Nach der großartigen Premiere von DER MEDICUS in Brünn am 22.10. freuen wir uns nunmehr auf die Premiere von CALLING US HOME von Alice Gillham im Artscape Theatre in Kapstadt am 18. Februar 2023  +++