Kricket

Kricket

Informationen: 

Ein Akt für zwei Spieler von Daniel Call

 

 

Casting Informationen: 
  • JOACHIM - ein Herr um die 60
  • OTTO - sein Freund gleichen Alters
Synopsis:

JOACHIM und OTTO sind zwei in die Jahre gekommene Politiker. Während Joachim stets auf kommunaler Ebene tätig war, zog es den ehrgeizigen Otto in die Regierungsebene. Tatsächlich hatte er auch mal einen Kabinettsposten inne, aber mit der großen Karriere hat's letztendlich doch nicht hingehauen. Joachim und Otto kennen sich vom Sandkasten an. Einmal im Jahr treffen sie sich zu einem Jour Fix und probieren sich an einer ihnen fremden Sportart, die im wechselnden Turnus einer der beiden bestimmt. Dieses Jahr ist Kricket dran - aber leider hat Otto sich verlesen und auf Krocket vorbereitet. Und so entsteht zwischen den beiden alten Männern an der Schwelle zum Lebensdämmer, in einem Tulpenbeet abgestellt, ein Rededuell, das zunehmend zu Seelenstriptease und Lebensbeichte eskaliert…

Kricket, 1999 in Mechelen in niederländischer Sprache uraufgeführt und u.A. in Leipzig nachgespielt, ist ein bissig-witziges Dialogdrama voller Sticheleien und funkelnder Pointen. Die geschliffenen Dialoge und die geradezu zärtliche Charakterzeichnung bieten zwei älteren Darstellern die ideale Plattform, aneinander alle Facetten ihres Könnens freudvoll abzuarbeiten. 

Produktionen: 
  • UA : 1999, Mechelen (niederländischer Sprache)
  • DSE: 1999, Theater 44, München Mai
  • 2006, Schauspiel Leipzig  
Autor(en): 
Besetzung:
2 Herren
Komödie
Schauspiel