Tausendundeine Nacht (1001 Nacht)

Tausendundeine Nacht (1001 Nacht)

1001 Nacht

Informationen: 

Von Sahand Aghdasi & Bijan Azadian

 

»1001 Nacht« nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise durch die bunte Märchenwelt und verzaubert mit vielen Geschichten verschiedener Art. Das Musical verbindet die tragische Rahmenhandlung um König Schahriar und Schahrsad mit komödiantischen Märchen, in denen morgen- und abendländische Elemente geschickt ineinanderfließen.

Casting Informationen: 
  • SCHAHRSAD: Tochter von Hutan, ältere Schwester von Donyasad
  • SCHAHRIAR:, König 
  • SCHIVA: Wahrsagerin 
  • HUTAN: Wesir 
  • DONYASAD (kurz DONYA): Tochter von Hutan, jüngere Schwester von Schahrsad
  • PISCHI: Gehilfin von Schiva
  • NOKAR: Ausbilder der königlichen Garde, Eunuch 
  • DOKHTAR: Auszubildender von Nokar, Eunuch 
  • RAMTIN Sänger, der BUCKLIGE in "Der Bucklige und der Kaiser"
  • GEWÜRZHÄNDLER in "Basar"
  • TRÄGER in "Basar"
  • SCHNEIDER in "Der Bucklige und der Kaiser von China"
  • SCHNEIDERSFRAU in "Der Bucklige und der Kaiser von China"
  • ARZT in "Der Bucklige und der Kaiser von China"
  • DIENERIN des Arztes in "Der Bucklige und der Kaiser von China"
  • KOCH (klassischer Bass) in "Der Bucklige und der Kaiser von China"
  • KAUFMANN in "Der Bucklige und der Kaiser von China"
  • KAISER VON CHINA in "Der Bucklige und der Kaiser von China"
  • TROMMLER in "Der Bucklige und der Kaiser von China"
  • KIMIYA in "Kimiya und der kaltschnäuzige König"
  • KÖNIG in "Kimiya und der kaltschnäuzige König"
  • ALI BABA in "Ali Baba"
  • RÄUBERHAUPTMANN in "Ali Baba"
  • AVIJE: Ali Babas Frau  in "Ali Baba"
  • ALADDIN in "Der Fishcer und der Dschinn"
  • DSCHINN in "Der Fishcer und der Dschinn"
  • Ensemble: Händler, Basarbesucher, Diener, Hochzeitsgäste, Bauchtänzerinnen, Untote Frauen in Schivas "Totentanz", Volksmenge, Neujahresgäste, 13 Räuber in "Ali Baba", die heiligen drei Könige 

 

Synopsis:

König SCHAHRIAR wird von seiner ersten Frau betrogen. Bestürzt beschließt er, fortan nie länger als eine Nacht mit einer neuen Gemahlin zu verbringen. Sein Wesir HUTAN soll die Königin nach jeder Hochzeitsnacht umbringen. Durch seinen Entschluss verliert der König jegliche Freude im Leben. Von Gewissensbissen geplagt sucht er Trost und Rat bei der Wahrsagerin SCHIVA. Motiviert durch ihre Liebe zum König und der Gier nach Macht nimmt sie Schahriar durch ein Elixier sein schlechtes Gewissen und bestärkt ihn, an seinem bisherigen Vorhaben festzuhalten.

SCHAHRSAD – die Tochter des Wesirs Hutan– beschließt, die Frau des Königs zu werden, um dem Morden ein Ende zu setzen. In der Hochzeitsnacht erzählt sie ihm ein witziges Märchen und unterbricht an einer sehr spannenden Stelle. Schahriar möchte unbedingt wissen, wie die Geschichte weitergeht und schenkt Schahrsad noch einen Tag. Doch auch in den nächsten Nächten entführt Schahrsad den König in ihre Märchenwelt und fesselt ihn mit spannend-humorvollen und lebensbejahenden Geschichten, sodass Schahriar allmählich wieder Freude und Zuneigung empfindet. Der Wahrsagerin Schiva gefällt das gar nicht…

 

Eigenentwicklung
frei zur Uraufführung
Besetzung:
4 Damen, 5 Herren
Ensemble
Familie
Komödie
Musiktheater