Maté, Daniel

Autor

Daniel Maté (B.A., McGill, Psychologie; M.F.A., Tisch/NYU, Musical Theatre Writing) schreibt Musik, Texte und Bücher in verschiedenen Kombinationen. Er ist Texter und Co-Buchautor, zusammen mit dem Komponisten Will Aronson, von The Trouble With Doug, einem modernen komödiantischen Musical, inspiriert von Kafkas The Metamorphosis (szenische Lesung, Goodspeed Festival of New Artists '08; Workshop-Produktion, CAP 21 Theatre Company, NYC, '09). Als Komponist war seine Zusammenarbeit mit der Lyrikerin Maggie-Kate Coleman Teil der Konzertreihe NEO (New, Emerging, Outstanding) des York Theatre. Als Komponist und Lyriker wurde sein Liederzyklus The Longing and the Short of It im August'09 von der Barrington Stage Company präsentiert, kuratiert und geleitet vom Tony-Gewinner William Finn. Daniels Werk wurde in zahlreichen New Yorker Clubs wie Joe's Pub und dem Duplex aufgeführt, und sein ausverkauftes Konzert Marry Me, America im Laurie Beechman im Februar 2009 war ein Time Out New Yorker "Critics' Pick". Darüber hinaus betreibt er einen eigenen Songwriting-Service und unterrichtet junge Leute im Songwriting.

Daniel ist Träger des Tisch Achievement Award 2006 und des Jonathan Larson Foundation Grant 2010. Er ist auch zweimaliger Finalist der New York City Hip Hop Karaoke Championship, eine Auszeichnung, von der er am meisten begeistert ist. "Matés Lieder sind eine Kombination aus Klassik, Jazz und Rock, die durch seine einzigartige Stimme begeistert. Er trifft in seiner Musik und seinen Texten verwegene Entscheidungen, die immer überraschend, aber unvermeidlich sind." William Finn, Tony-gekrönter Komponist/Lyriker. "Ein Songwriter auf dem Vormarsch, er ist ein Juwel.... er ist ein echter Artikel.... nicht zu verpassen." Larry Murray, BerkshireFineArts.com. "[The Trouble With Doug hatte] vielleicht den besten Theatertext, den ich seit Jahren gehört habe - dramatisch und emotional und lustig, manchmal auf einmal." Bruce Pomahac, Musikdirektor, The Rodgers & Hammerstein Organazation. "Eine bemerkenswerte und herzliche neue Show.... eine Familie von liebenden, klugen Menschen, die sich wirklich umeinander kümmern. Die Orte, an die uns Aronson und Maté führen, sind immer wieder überraschend.... Mate's Texte sind witzig und gebildet...." - Martin Denton, nytheatre.com.

 

 

Daniel Maté