• Der Medicus-Das Musical

Herzlich Willkommen auf der Gallissas Website

Christian Berg hat die Bühne für immer verlassen

Wir sind sehr bestürzt und traurig über die Nachricht vom Tod Christian Bergs. Gerade hatte er noch gemailt, wie sehr er kämpfen würde und optimistisch ist, den Kampf zu gewinnen. Gestern verstarb er viel zu früh im Alter von nur 55 Jahren. Christian war nicht nur ein wunderbarer Autor, sondern produzierte die meisten seiner Stücke auch selbst und führte die Regie. Er liebte es mit den Kindern im Publikum zu improvisieren. Christian war der geborene Clown, ein Märchenmacher und Geschichtenerzähler. Im Zirkus lernte er sein Handwerk von der Pike auf, tingelte dann eher im Kleinkunstformat durch die Lande.

Mit "Oh wie schön ist Panama" gelang ihm der Durchbruch, und seither schrieb er ein Stück nach dem anderen. Bei uns sind so die Musicals SCROOGE - eine Weihnachtsgeschichte mit der Musik von Michael Schanze entstanden sowie OLIVER TWIST gemeinsam mit Konstantin Wecker. Mit Andrew Hannan schrieb er "Fische". Nächste Woche hätte sein DSCHUNGELBUCH in Hamburg Premiere, er übergab vertrauensvoll an seine langjährigen Bühnenpartner, die ihm sicherlich den Wunsch erfüllen werden, in seinem Sinne weiterzumachen.

Wir werden es tun.
R.I.P, lieber Christian

Aktuelles

Musiktheater

Der Rosen-Krieg

Der Rosen-Krieg ist eine schwarze Musicalkomödie basierend auf dem Bestseller "Der Rosenkrieg" von Warren Adler und dem gleichnamigen Film mit Michael Douglas, Kathleen Turner und Danny DeVito.

Musiktheater

First Date

Nachdem Blind-Date Neuling Aaron mit der Date-Expertin Casey verkuppelt werden soll, entwickelt sich ein gewöhnlicher Drink in einem New Yorker Lokal zu einem Date von hoher Bedeutung. Während das Treffen in Echtzeit abläuft, stellt das vermeintliche Paar ziemlich schnell fest, dass sie an diesem unvorhersehbaren Abend nicht allein sind.

Musiktheater

Wie im Himmel

Schwedens wohl bekanntester und preisgekrönter Film wird zu einem bewegenden Musical, das die Zuschauer lachen, vor Rührung weinen und mit seiner wunderschönen Musik einen unvergesslichen Abend genießen lässt. Das Musical hatte im September 2018 in Stockholm seine Uraufführung und wurde ein gefeierter Erfolg.

Musiktheater

Wer ermordet Sherlock Holmes?

„Wer ermordet Sherlock Holmes“ ist nicht bloß wieder noch ein Stück über Holmes. Es ist eine Reise in das Gehirn des Autors Arthur Conan Doyle, auf der Suche nach dem Grund, warum er sich 1893 entschied, das Leben von Sherlock Holmes zu beenden.

Podcast: Gallissas-Autoren und ihre Werke

Dieser Podcast des Gallisas-Verlag mit Hans Dieter Schreeb berichtet von berühmten und von bemerkenswerten Frauen - von Berlinerinnen- Sie prägten die Stadt und schrieben Geschichte.  Sie erfahren Wichtiges und Interessantes über die Person, um die es geht, aber auch Einiges und Typisches über die Zeit, in der sie wirkte beziehungsweise in der sie wirkt. 

„Wer ermordet Sherlock Holmes“ ist nicht bloß wieder noch ein Stück über Holmes. Es ist eine Reise in das Gehirn des Autors Arthur Conan Doyle, auf der Suche nach dem Grund, warum er sich 1893 entschied, das Leben von Sherlock Holmes zu beenden - Der Musical-Hit aus Spanien liegt jetzt in Deutscher Übersetzung vor  +++