Acito, Tim

Autor, Komponist

Tim Acito hat das Buch, die Musik und die Songtexte des Off-Broadway Musicals „Zanna, Don’t!“ verfasst (das von der New York Times als „schlau, berührend und menschlich“ bezeichnet wurde), sowie die Arena Stage/Alliance Theatre-Co-Produktion von „Women of Brewster Place“ (das die Vaniety Fair als „extrem beeindruckend“ auszeichnete). Er erhielt drei Drama Desk Nominierungen, einen national GLAAD media award, vier ASCAP Entwicklungszuschüsse und eine Künstlerresidenz am Sundance Institute.

Zu seinen letzten Projekten gehören die Musik für „The 200 Pound Beauty“ (Koreas größtes inländisch produziertes Musical)  sowie Buch, Musik und Liedtexten für „Tanguska!“ (Lesung beim Berkshire Theatre Festival), ein Progressives Rock Musical, das in Russland im Jahr 1907 spielt und die die ersten Versuche zeigt, durch Radioaktivität Kontakt mit dem Jenseits aufzunehmen.

Stücke: 

„Wer ermordet Sherlock Holmes“ ist nicht bloß wieder noch ein Stück über Holmes. Es ist eine Reise in das Gehirn des Autors Arthur Conan Doyle, auf der Suche nach dem Grund, warum er sich 1893 entschied, das Leben von Sherlock Holmes zu beenden - Der Musical-Hit aus Spanien liegt jetzt in Deutscher Übersetzung vor  +++