Berger, Glen

Autor

Glen Berger ist ein preisgekrönter Bühnen- und Fernsehautor. Zu seinen Auszeichnungen gehören 2 Ovation Awards für das beste Stück („Great Men of Science NOS. 21 & 22“, “An der Schwelle”), A.S.K. Playwright Award („Great Men of Science NOS. 21 & 22“), Portland Drammy Award für das beste Skript („O Lovely Glowworm“), Frederick Loewe Award („A Night in the Old Marketplace) sowie drei Emmy-Nominierungen für seine Arbeit an der PBS Kinder Serie „Arthur and Postcards from Buster“. Zudem erhielt er diverse Stipendien wie Children’s Theatre Club/New Dramatists „Playground“ Komission, Manhattan’s Theatre Club/Sloan Foundation Grant, mit dem er die Arbeit an seinem Musical „On Words and Onwards“ finanzierte, sowie den National Foundation for Jewish Culture Grant für das Musical „A Night in the Old Marketplace“, zu dem er Buch und Liedtexte beisteuerte. Zudem verfasste er auch Episoden für „WGBH’s Time Warp Trio“ verfasst und war der Hauptautor von „Fetch“ (PBS, Juni 2006).

Stücke: 

„Wer ermordet Sherlock Holmes“ ist nicht bloß wieder noch ein Stück über Holmes. Es ist eine Reise in das Gehirn des Autors Arthur Conan Doyle, auf der Suche nach dem Grund, warum er sich 1893 entschied, das Leben von Sherlock Holmes zu beenden - Der Musical-Hit aus Spanien liegt jetzt in Deutscher Übersetzung vor  +++