Greenberg, Gordon

Autor

Gordon Greenberg ist Regisseur und Autor und lebt in New York. Er führte Regie am Broadway, Off-Broadway und im Londoner West End, schrieb fürs Fernsehen und verschiedene Bühnen und entwickelte, inszenierte und produzierte neue Werke für Kunstinstitutionen in ganz Amerika.

In unserem Stück „Spatz und Engel“, das in Toronto unter dem Titel „Piaf Dietrich“ gespielt wurde, führte er Regie. Die Produktion wurde aufgrund der begeisterten Kritiken dreimal verlängert und mit dem Dora Award ausgezeichnet. Gemeinsam mit Steve Rosen schrieb er die Komödie „Dracula – A Comedy of Terrors“, die ebenfalls als Hörspiel produziert wurde.

Er leitete das gefeierte West End-Revival von „Guys and Dolls“ mit Rebel Wilson, das 6 Olivier-Nominierungen erhielt (Savoy Theatre, Phoenix Theatre, Chichester Festival Theatre). In seiner Rezension für die New York Times schriebn Ben Brantley es "Ganz reines. ungezwungenes Vergnügen ... eine saftige, freche Party ", Michael Billington vom Guardian schrieb:" Eine Wiederbelebung durch Experten ... mit Anmut und Elan ". Dominic Maxwell von der London Times schrieb:" Gordon Greenbergs Produktionen lassen das gesamte Publikum vor Vergnügen schnurren."

Greenberg ist an vielen Theatern der Welt als Regisseur zu Hause, darunter am Chichester Festival Theatre, im Savoy Theatre am Londoner Westend. Greenberg adaptierte gemeinsam mit Steve Rosen The Secret Of My Success in ein Broadway-Musical für Universal Pictures , das im Paramount Theatre in Aurora, Illinois, uraufgeführt wurde.

Eine ausführliche Vita findet sich auf seiner Website: http://www.gordongreenberg.com/

„Wer ermordet Sherlock Holmes“ ist nicht bloß wieder noch ein Stück über Holmes. Es ist eine Reise in das Gehirn des Autors Arthur Conan Doyle, auf der Suche nach dem Grund, warum er sich 1893 entschied, das Leben von Sherlock Holmes zu beenden - Der Musical-Hit aus Spanien liegt jetzt in Deutscher Übersetzung vor  +++