Hellstenius, Axel

Autor

Axel Hellstenius (geb. 1960) ist einer der bedeutendsten norwegischen Schriftsteller, dessen Werke sich von literarischer Fiktion über Bühnenstücke bis hin zu Film- und Fernsehtiteln erstrecken.  Seit seinem Debüt 1984 arbeitet er hauptsächlich für die Großleinwand und das Fernsehen. 1999 schrieb er das Libretto für die Oper Sera, die in Oslo und Bergen aufgeführt wurde.

Unter anderem schrieb er die gefeierte Bühnenadaption von Elling nach dem norwegischen Klassiker Blood Brothers von Ingvar Ambjørnsen. Außerdem hat er mehrere Kinderbücher geschrieben. Nebenbei leitet er Drehbuchkurse in Norwegen und im Ausland und wird oft als Berater für verschiedene Projekte engagiert.       

„Wer ermordet Sherlock Holmes“ ist nicht bloß wieder noch ein Stück über Holmes. Es ist eine Reise in das Gehirn des Autors Arthur Conan Doyle, auf der Suche nach dem Grund, warum er sich 1893 entschied, das Leben von Sherlock Holmes zu beenden - Der Musical-Hit aus Spanien liegt jetzt in Deutscher Übersetzung vor  +++