List, Niki

Autor

Niki List (* 28. Juni 1956 in Wien - 1. April 2009) ist ein österreichischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent. Er verstarb leider viel zu früh am 1. April 2009.

Filme

Regie: Nick Knatterton - Der Film, 2002, mit Jens Schäfer, Jeanette Hain, Wolfram Berger, Johannes SilberschneiderProduzent: Gebürtig, 2002,

Regie: Robert Schindel, Lukas Stepanik, mit Peter Simonischek, Ruth Rieser, August Zirner, Katja Weitzenböck, Daniel Olbrychski, Branko Samarovski

Regie, Drehbuch, Lorenz Luftsprung in Helden in Tirol 1998, mit Andreas Vitásek

Produzent: Auf Teufel komm raus, 1995, Regie: Wolfgang Murnberger, mit Udo Samel, Wolfram Berger, Serge Falck, Karl Markovics, Lieselotte Plauensteiner, Gerhard Rühmkorf, Judit Földesi

Regie: Copa Cagrana, 1995, mit Gerald Pichowetz, Christina Karnicnik, Stefan SchmidtRegie,

Drehbuch: Der Schatten des Schreibers, 1994

Produzent: Ein Anfang von etwas, 1994, Regie: Nikolaus Leytner

Regie: Muss denken", 1992 - Lachen der Maca Daracs, 1991Herr Mitterbauer in I Love Vienna, 1991, Regie: Houchang AllahyariRegie: Werner - Beinhart!, 1990

Regie, Drehbuch:  Ach, Boris..., 1990, mit Jutta Hoffmann, Ulrich Wildgruber

Regie: Nummer 11, 1989

Regie: Sternberg - Shooting Star 1988, mit Andreas Vitásek, Joachim Bissmeier, Jean Pierre Cornu, Paulus Manker, Mirjam Ploteny

Regie: Die Dreckschleuder, 1986, mit I. Stangl

Regie, Drehbuch: Müllers Büro 1986, mit Christian Schmidt, Andreas Vitásek, Barbara Rudnik, Sue Tauber, Maxi Sukopp, I. Stangl

Regie: Mama lustig ...?,1984

Regie: Café Malaria, 1982, mit Geli Brechelmacher, Sabine Platzer, Hermann Strobel, Andreas Vitásek, Susanne Winterstein

Auszeichnungen : Max-Ophüls-Preis 1983 für Café Malaria

Stücke: 

„Wer ermordet Sherlock Holmes“ ist nicht bloß wieder noch ein Stück über Holmes. Es ist eine Reise in das Gehirn des Autors Arthur Conan Doyle, auf der Suche nach dem Grund, warum er sich 1893 entschied, das Leben von Sherlock Holmes zu beenden - Der Musical-Hit aus Spanien liegt jetzt in Deutscher Übersetzung vor  +++