Yeston, Maury

Komponist

Maury Yeston ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Musical-Komponisten. Neben „Nine“ begründeten vor allem „Das Phantom“ (Buch von Arthur Kopit) und „Titanic“ (Buch von Peter Stone), das mit 5 Tonys ausgezeichnet wurde, seinen Erfolg. Zudem sicherte er dem Musical „Grand Hotel“ durch seine Mitarbeit einen internationalen Erfolg. „Nine“ gewann zusätzlich einen Tony für die beste Wiederaufnahme 2003. Rob Marshall verfilmte den Stoff für die Weinstein Company mit Daniel Day-Lewis, Penelope Cruz, Marion Cotillard, Nicole Kidman, Dame Judi Dench, Kate Hudson, Fergie und Sophia Loren in den Hauptrollen, das Drehbuch schrieb Anthony Minghella.

Maury Yeston unternimmt immer wieder Ausflüge ins klassische Fach. Er schrieb ein Cello-Konzert, das von Yo Yo Ma uraufgeführt wurde, und eine  Symphonie mit Chor „Amerikanische Kantate“ im Auftrag des Kennedy Centers, uraufgeführt vom American Symphony Orchestra unter der Leitung von Leonard Slatkin im Lincoln Memorial.