Drei Engel für Ibsen

Drei Engel für Ibsen

Informationen: 

"Henrik Ibsens gesammelte Werke verrückt zusammengeschrumpft – superschnell!"
von Linda Mathisen und Ragnhild Lund

Deutsche Bühnenfassung von Klaus Stawecki

 

 

 

Casting Informationen: 
  • SILJE - die Diva
  • LINDA - die Dumme
  • RAGNHILD - die Intellektuelle
Synopsis:

"Wo der Ausgangspunkt am falschesten, wird das Resultat am originellsten." Henrik Ibsen 

"Für Henrik Ibsen empfinden wir großen Respekt und Liebe. Dies war die Basis für das unwürdevolle Zerhacken seiner Texte. Die Vorarbeit zu diesem Stück hat circa ein Jahr gedauert, und da kannten wir viele der Stücke bereits gut. Schweren Herzens haben wir viele Szenen und Rollen gestrichen, die wir gerne dabeigehabt hätten. Um 22 Stücke humoristisch betrachten zu können, war das aber einfach notwendig. Die Situationen in Ibsens Stücken sollten erhalten bleiben und mit Hilfe von Humor verdeutlicht werden. Das war das Ziel. Übertreibe die Symbolik, die Rollen und die Subtexte, aber behalte die guten Geschichten und den Originaltext.  Das Stück ist von Improvisation inspiriert. Damit die Aufführung spontan und unprätentiös wirkt, haben wir einzelne 'Fehler' eingebaut.  Mit Hilfe des Humors hofften wir, ein größeres Publikum dazu zu inspirieren, sich näher mit den Stücken Henrik Ibsens zu befassen. Wir glauben, daß wir das geschafft haben.  Die drei Charaktere, die die Aufführung präsentieren, sind: Silje, die Diva, Linda, die Dumme und Ragnhild, die Intellektuelle." 

"Oft erstaunen mich meine Gestalten, indem sie Dinge tun oder sagen, die ich von ihnen nicht erwartet hatte. Ja, mitunter stellen sie meine Pläne auf den Kopf, diese Teufel."   Henrik Ibsen  

frei zur deutschsprachigen Erstaufführung
Autor(en): 
Lund, Ragnhild
Besetzung:
3 Damen
Komödie
Schauspiel