Forbidden Broadway

Forbidden Broadway

Informationen: 

Greatest Hits – Volume I

Idee und Text von Gerard Alessandrini

 

Zum Autor:
Gerard Alessandrini ist der Erfinder und Autor dieser berühmten Musical-Revue. Er bekam 2001 den Drama Desk Award für die Beste Musical-Revue. Zudem erhielt er einen Ehren-Tony sowie 2 Lucille Lortel Awards. Mit seinen pointierten Texten und seiner originellen Regie für alle Ausgaben von Forbidden Broadway und "Forbidden Hollywood" wurde er in New York, Los Angeles, London und auf der ganzen Welt bekannt.

 

Orchesterbesetzung:
Klavier
Casting Informationen: 
  • MANN 1
  • MANN 2
  • FRAU 1
  • FRAU 2
Synopsis:

In dieser bereits legendären Off-Broadway Musical-Revue, die dank zahlreicher Fortsetzungen schon über 25 Jahre in New York zu sehen ist, werden die größten Broadway-Musicals und die größten Broadway-Legenden gekonnt und urkomisch parodiert. Ein Tribut an die schillerndsten Bühnenstars und die unvergesslichsten Songschreiber der berühmtesten Theatermeile der Welt.

Nummern:

  • "Forbidden Broadway"
  • "Glossy Fosse" (Chicago)
  • "Tomorrow" (Annie)
  • "Into the Words" (Stephen Sondheim)
  • "Carol Channing Sequence"
  • "Chita/Rita"
  • "Somewhat Overindulgent" (Mandy Patinkin)
  • "Defying Subtlety" (Wicked)
  • "Les Miz Medley": "Les Miserables"/"At The End Of The Play"/"I Dreamed A Show"/"On My Phone"/"It’s Too High"/"Recitative"/"Did You Hear The People Sing?" (Les Miserables)
  • "Mamma Mia"
  • "Rant"/"Seasons Of Hype" (Rent)
  • "Liza One Note" (Liza Minelli)
  • "Spamalot"/"Camelot"/"The Song They Stole From Us" (Spamalot)
  • "Ambition" (Fiddler on the Roof/Anatevka)
  • "Back to Barbra" (Barbra Streisand)
  • "You Can’t Stop the Camp" (Hairspray)
  • "What I Did For Laughs" (A Chorus Line)
  • "Ta Ta"
Presse: 

The Today Show
"Forbidden Broadway ist eine sagenhafte Show! Es ist das Saturday Night Live des Broadways! So brillant! Schauen Sie es sich an!"

Entertainment Weekly
"Wundervoll! 'There’s no Broadway like Forbidden Broadway'."

New York Post
"Zwerchfellsprengend witzig! Ein verboten gutes Vergnügen."

The New York Times
"Durchweg zum Brüllen!"

The New Yorker
"Die witzigste Show in New York!" 

The New York Post, Franck Scheck
"Neu und urkomisch! Für Theaterliebhaber das Equivalent zu einer Woche Wellness-Urlaub."  

 

Produktionen: 
  • 15.01.1982, Palsson's Supper Club, New York
  • 07.05.2010, The Broadway Theater, Fallbrook, USA
  • 06.08.2010, Uptown Players, Dallas, USA
  • 17.08.2010, Arundel Barn Playhouse, Arundel, USA
  • 10.09.2010, Little Theatre of Norfolk, Norfolk, USA
  • 26.10.2010, Tampa Bay Performing Arts Center, Tampa, USA
  • 29.10.2010, Theatre Sarnia, Kanada
Komödie
Musiktheater