Lebenswunden

Lebenswunden
(Gruesome Playground Injuries)

Informationen: 

Von Rajiv Joseph

Deutsch von Klaus Chatten

 

 

Casting Informationen: 
  • KAYLEEN - 8-38
  • DOUG - 8-38
Synopsis:

Über eine Zeitspanne von 30 Jahren schneiden sich die Lebenswege von Kayleen und Doug in den bizarrsten Abständen und bringen die beiden Kindheitsfreunde dazu, sowohl ihre Narben zu vergleichen als auch die physischen Schicksalsschläge, die die beiden immer wieder zueinanderhin führen.

Presse: 

Joe Dziemianowicz, Daily News: 
"UNWIDERSTEHLICH MERKWÜRDIG UND AUFREGEND!" Regisseur Scott Ellis' erstklassige Produktion folgt zwei Außenseitern, die eine Geschichte des Schmerzes und des eindringlichen Einfühlungsvermögens teilen. Pablo Schreiber ("Lights Out") erfüllt seine Performance mit bewegendem Mitgefühl. Jennifer Carpenter ("Dexter") hat eine ungeschminkte Offenheit, die wunderbar funktioniert. Dieses dunkel-komische Drama ist Rajiv Josephs befriedigendes Werk."

​David Rooney, The Hollywood Reporter: 
"“ENTHRALLING! Zwei grandiose Schauspieler stehen sich in dieser schlanken Produktion gegenüber, die von Scott Ellis mit einer versierten Balance aus beißendem Humor und romantischer Sehnsucht inszeniert wird. Pablo Schreiber und Jennifer Carpenter verhandeln diesen unbehaglichen Push-Pull mit ebenso viel roher Zärtlichkeit wie zarter Rohheit."

Ben Brantley, The New York Times:
"Der aufstrebende Dramatiker Rajiv Joseph ist ein Künstler des Originaltalents."

Marilyn Stasio, Variety:
"EINWANDFREIE LEISTUNGEN! Dieser wundersame, seltsame Zweihänder findet in den bizarren Ereignissen des Stücks ebenso viel Humor wie Horror." Washington Post: "Mystisch, verhaftend und schrullig amüsant"

CityPaper: 
"Diese eindringliche Ode an die Selbstzerstörung ist paradoxerweise lebensbejahend" - "Verletzungen sind mit schrägem Humor und ergreifender Intensität überlagert."

Washingtonian DC Theatre Scene:
"Schrecklich, wie du gluckst und Tränen schluckst."

Express: 
"Lebenswunden weiß alles über die Liebe. Und alles über Schmerzen."

Produktionen: 
  • UA: 15.11.2009, Alley Theatre, Houston, Texas
  • 2011, Woolly Mammoth Theatre Company, Washington DC
  • 2011, Second Stage Theatre, NYC
  • 2014, Rogue Machine Theatre, LA
frei zur deutschsprachigen Erstaufführung
Autor(en): 
Besetzung:
1 Dame, 1 Herr
Drama
Schauspiel