Immer der Nase nach

Immer der Nase nach

Informationen: 

Buch und Liedtexte Harald Buresch
Musik und Arrangement Jörg Hilger

Auszeichnungen:
Finalist beim Schmidt Creators Wettbewerb für neue Musicals.

Zum Stück:
Ein typisches Märchen - doch mit modernen Botschaften und jeder Menge Witz und Überraschungen! Eine ganz wunderbare Geschichte über Respekt, Freundschaft und Anderssein - märchenhaft für Klein und Groß! 

 

Casting Informationen: 
  • die PRINZESSIN mit der langen Nase - ein sehr sympathisches Mädchen mit einer schönen, langen Nase; findet im Laufe des Stücks zu neuem Selbstbewusstsein. Alter: 18 bis 25 Jahre. Sopran mir starker Belt-Stimme.
  • MÄRCHENTANTE - Erzählerin, weise und mütterlich, graue Haare; hält die Fäden in der Hand, Alter: 50 bis 70 Jahre, erfahrene Schauspielerin mit warmem Mezzo.
  • BUBU - Zauberer, ein entzückendes, sympathisches Wesen mit großem Geltungsdrang, aufgedrehte Persönlichkeit, kann nicht zaubern, Alter: 30 bis 45 Jahre, hoher Bariton.
  • Prinzessin JEANETTE - garstige Schwester, selbstverliebt, eitel, arrogant und fies, Alter: 20 bis 30 Jahre, Sopran mit komischem Talent.
  • Prinzessin BABETTE - garstige Schwester, selbstverliebt, eitel, arrogant und dumm, Fitness-Fanatikerin, Alter: 20 bis 30 Jahre, Mezzo mit komischem Talent.
Synopsis:

Immer der Nase nach ist ein neues Märchen-Musical über Selbstachtung, gegenseitigen Respekt und ungewöhnliche Freundschaften. Erzählt wird die Geschichte von der Prinzessin mit der langen Nase, deren Makel für jede Menge Spott sorgt. Doch nach einem ganz speziellen Schönheitswettbewerb stellt sich heraus, dass jeder etwas an sich hat, das nicht so ganz perfekt ist, nur dass man es nicht bei jedem sofort sieht. Wir erleben temperamentvolle Hexen, überforderte Zauberer, sanftmütige Riesen und freche Zwerge, liebevolle Könige, arbeitsuchende Prinzen und zickige Prinzessinnen. Das Stück besticht durch einen wunderbaren Humor für Klein und Groß, spannend gezeichnete Figuren voller Selbstironie und überraschende Wendungen.

Produktionen: 
  • 12.10.2015, Schmidt Theater Hamburg, Creators Wettbewerb für neue Musicals
Familie
Musiktheater